Auszug unserer Partner
Partner
Startseite » Schaden- und KFZ-Versicherung » Private Haftpflicht

Private Haftpflicht

Private Haftpflicht
  • Deckung von Schäden in Höhe von bis zu 50 Millionen Euro
  • Schutz durch Ausfalldeckung auch bei eigenen Schäden
  • Abwehr unberechtigter Forderungen
  • Günstige Tarife für Familien
  • Schutz auch bei Schäden durch kleinere Haustiere

Private Haftpflicht

Ein Schaden ist durch ein Missgeschick schnell geschehen. Betrifft der Schaden dabei nicht eigenes Eigentum, sondern ist ein Dritter geschädigt, muss man unter Umständen für Schadensersatzansprüche aufkommen. In so einem Fall hilft die Privathaftpflichtversicherung.

Jedem unterläuft einmal ein Missgeschick. Meist hat dies keine großen Folgen. Entsteht jedoch ein teurer Sachschaden oder kommt gar ein Mensch zu Schaden, so können die entstehenden Kosten schnell in die Höhe steigen.

Als Schadensverursacher muss man den Schaden bezahlen und auch für Folgekosten aufkommen. Wird etwa durch Ihre Schuld eine Person so schwer verletzt, dass diese dauerhaft nicht mehr in der Lage ist, dem bisher ausgeübten Beruf nachzugehen, sind Sie nicht nur für die Behandlungskosten haftbar zu machen, sondern auch für den Einkommensausfall. Dabei laufen schnell Kosten an, die die finanziellen Möglichkeiten des Einzelnen übersteigen. Die Privathaftpflichtversicherung gilt daher nicht umsonst als eine der Versicherungen, auf die man besser nicht verzichten sollte.

Dabei bietet eine gute Haftpflichtversicherung noch mehr. Über die sogenannte Ausfalldeckung sind Sie als Versicherungsnehmer auch dann geschützt, wenn Sie derjenige sind, dem der Schaden entsteht. Denn verfügt der Schadensverursacher weder über die finanziellen Mittel, den Schaden zu begleichen, noch über eine eigene Haftpflichtversicherung, ersetzt Ihnen Ihre Versicherung die anfallenden Kosten. Ein Tarifvergleich lohnt sich bei der Privathaftpflicht besonders, da die Leistungen und Beitragshöhen teilweise sehr unterschiedlich ausfallen.